≡ Menu

FineArt

Ich bin der Meinung, das solche Art von Tierwesen, die ich zeichne, schon lange in den Köpfen der Menschen existieren. In Sagen, Märchen und Mythen, aus welchem Land auch immer, kommen Tier- und Fabelwesen schon immer vor. Den Pan zum Beispiel. Wegen eines Auftrag einer guten Freundin, stöberte ich im Internet herum und ließ mich inspirieren. Obwohl viele kleine Elemente, in dieser oder abgewandelter Form, sicherlich auch in anderen Bildern zu finden sind, ist mein Pan in seiner Gestalter doch das Produkt meiner kreativen Arbeit. Er ist einzigartig und individuell geworden.Der Häuptling Hase dagegen ist etwas, was komplett meinem Kopf entsprang. Kaninchen gehören zu meinem Lieblingstieren und Masken drücken immer etwas geheimnisvolles, mystisches oder auch bedrohliches aus. Diese Wirkung fesselt mich auf Bildern.

Hauptsächlich male ich mit Acryl. Mir gefallen die kräftigen Farben und die Farbe selbst trocknet auch relativ schnell auf der Leinwand. Da ich ein ungeduldiger Mensch sein kann, kommen mir die kurzen Trocknungszeiten sehr entgegen.Viele Freunde meinen, dass ich sehr viel Geduld aufbringen kann, aber beim Malen kann es mir manchmal nicht schnell genug gehen. Aber nichts desto trotz, nehme ich mir trotzdem meine Zeit, die ich für jedes einzelne Bild brauche.Zu den Acrylfarben dürfen nicht meine Pinsel fehlen! Spezielle Pinsel habe ich nicht, aber ich muss sagen, dass mir breite Pinsel für weite, große Flächen gute Dienste leisten und die etwas schmaleren Pinsel eher der Liebe zum Detail dienen. Unter anderem male ich auch gern mit Wasserfarben oder Aquarell. Dort kann der Zufall bestimmen, wie meine Bilder ihren Anfang nehmen. Zum Feinschliff dieser Aquarellbilder verwende ich schwarzen oder weißen Edding und Filzstifte, um Tiere und Formen eine Gestalt zu schenken. Ab und zu verwende ich auch Collagen aus farbiges Papier (am liebsten handgeschöpftes Papier) oder Sprayfarben. Das verleiht dem Bild Texturen und Oberflächeneigenschaften, die mit Acryl- oder Aquarellfarben nicht zu erreichen sind.

Ich möchte meinen Bildern eine Welt zeigen, die nicht in der Realität exisiterit. Oder vielleicht doch? Wenn Euch meine Werke gefallen, verwandle ich Räume in eine sagenhafte und träumerische Atmosphäre.

 

Friday

17:00 - 23:00 Kunst unterm Dach IV @ Kunst unterm Dach

Saturday

12:00 - 23:55 Kunst unterm Dach IV @ Kunst unterm Dach

Sunday

10:00 - 19:00 Kunst unterm Dach IV @ Kunst unterm Dach
11:00 - 13:00 Sonntagsbrunch mit den Künstlern @ Kunst unterm Dach