≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

Sarah Ammajou Rehm

* 1982, geboren in Dachau, lebt in Dresden. Autorin von Lyrik, Prosa, Drama und Essay. Bildende Künstlerin. Seit 2022 Gründung und Leitung LITERATUR & KUNST & (Inter)KULTURRAUM STARKEFEDERN & TELLYOURTRUTH. Hier finden Schreibwerkstätten, Lesungen, andere (interkulturelle) Events, Bildende Kunst und (Schreib-)Coaching statt. 2010 Diplom als Kulturwissenschaftlerin im Kreativen Schreiben & Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seither hauptberuflich selbstständig als Autorin, Künstlerin und Kulturvermittlerin. Gründerin und Leiterin der Schreibwerkstätten STARKEFEDERN; seit 2015 Konzeption & Leitung des interkulturellen literarischen Projektes TELLYOURTRUTH. Seit 2021 künstlerische Leitung der Literaturwerkstätten des Kulturraumes Meißen-Säschsische Schweiz- Osterzgebirge. Ausbildungen zur Schreibtherapeutin am IEK Berlin 2013 und 2022 im Kreativen und Therapeutischen Schreiben bei Silke Heimes. Multiplikatorin des Netzwerkes Fem4scholar, Mentoring for Women in Academia. Arbeiten auch am Theater, in (Musik-)Theaterregie und Dramaturgie. Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa in Literaturmagazinen wie EDIT, OSTRAGEHEGE, die horen, signaturen und poetenladen. Verschiedene Literaturpreise und Stipendiatin der Arno-Schmidt-Stiftung, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und zum Klagenfurter Literaturkurs