≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

ART-ICALS

Adresse: Martin-Luther-Straße 11, 01099 Dresden
Barrierefreiheit: mobile Rampe

Eine Galerie für self-made art in der Dresdner-Neustadt. Martin-Luther-Str. 11 / 01099 Dresden.

Die Galerie gliedert sich in eine Werkstatt und einen Ausstellungsbereich. Im Werkstattbereich wird eine kreative Atmosphäre entstehen, die dazu anregt, innovative Kunst zu generieren. Denn wie Henri Matisse es treffend beschreibt: “Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen”.

Der Ausstellungsbereich ist der Verkaufsraum. Hier wird eine entspannte, wohnliche Atmosphäre generiert, die den potentiellen Käufer einlädt, abholt und empfängt. Zwei Leitsätze versinnbildlichen das Wesen der Galerie: “Die einzige revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität – die einzige kreative Kraft ist die Kunst.“ Und: „Jeder Mensch ist ein Künstler, ob er nun bei der Müllabfuhr ist, Krankenpfleger, Ingenieur, Arzt oder Landwirt.”

Die angebotenen Kunstgegenstände sind Bilder und Gemälde, String-Art-Werke, Plastiken und Skulpturen. Mit der Galerie werden exklusiv Jung-Künstler gefördert, denen der Einstieg in den Kunstmarkt bisher verwehrt blieb, etwa wegen fehlender akademischer Ausbildung oder den hohen Markteintrittsbarrieren. Es werden also ausschließlich Exponate von Kleinkünstlern und Quereinsteigern angeboten und berücksichtigt. Hierdurch ergibt sich ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Dresdner Kunstverwertungsmarkt. Außerdem sind Ausstellungsstücke zur Wohnraumdekoration (modernes Wohnen) und Designerartikel zum Verkauf vorgesehen – diese als ästhetisch ansprechende Unikate.

Webseite | Facebook