≡ Menü

Jorge-Gomondai-Platz ♿

Adresse: Jorge - Gomondai - Platz, 01097 Dresden

Der Jorge-Gomondai-Platz liegt zwischen Hauptstraße und Albertplatz in der Inneren Neustadt. Er ist seit 2007 nach Jorge Gomondai benannt, einem Mosambikaner, der am 6. April 1991 im Alter von nur 28 Jahren an den Folgen eines rassistisch motivierten Angriffs starb. Eine knappe Woche zuvor war er in einer Straßenbahn von einer Gruppe rechtsorientierter Jugendlicher bedroht worden und daraufhin aus ungeklärten Gründen aus der fahrenden Bahn gestürzt.

Bereits seit 1993 erinnern ein Gedenkstein auf dem Platz und eine Tafel am früheren Wohnhaus in der Holbeinstraße an den jungen Mosambikaner.

Außer dem Gomondai-Gedenkstein befindet sich am Rande des Platzes das Schiller-Denkmal von Selmar Werner (im Volksmund „Schiller in der Badewanne“) sowie Wasserspiele am Ende der Hauptstraße.

Quelle: Stadtwiki Dresden | Foto: Tanja

Samstag

16:00 - 17:00 Kneipenchor meets Kneipenchor [Konzert]