≡ Menü

Thomas Schmidt

Studium von Kunst und Romanistik in Kassel, Toulouse und Madrid.
Arbeit mit Video, Fotografie und Installation.
Workshops mit Hans-Christian Schink, Steffen Junghans, Arwed Messmer, Olaf-Otto
Becker, Elina Brotherus, Alberto García Alix, Antoine d’Agata, Spessi u.a.

Mein immer wiederkehrendes Thema sind die Zeit und die Vergänglichkeit.

Nach Dresden hat mich – zum ersten Mal – natürlich eine Dresdnerin (Kamenzerin)
gebracht. Das war 2009. Seitdem bin ich immer wieder hier, habe Freunde gefunden,
genieße die tiefenentspannte und freundliche Art der DresdnerInnen, entdecke weiter
die versteckten Ecken der Stadt und lerne neue spannende Leute kennen. Jeden
Sommer verbringe ich hier mindestens zwei Wochen, bisweilen werden es vier. Irgendwie
scheint es in Dresden also schon ziemlich lebenswert zu sein.

Freitag

20:00 - 22:00 LAUT/Rythm!/Exo @ Stadtteilhaus Äußere Neustadt

Samstag

11:00 - 0:00 LAUT/Rythm!/Exo @ Stadtteilhaus Äußere Neustadt
20:00 - 23:00 LAUT/Rythm!/Exo – Vernissage @ Stadtteilhaus Äußere Neustadt

Sonntag

10:00 - 12:00 LAUT/Rythm!/Exo – Brunch @ Stadtteilhaus Äußere Neustadt
11:00 - 14:00 LAUT/Rythm!/Exo @ Stadtteilhaus Äußere Neustadt