≡ Menü

Aufführung Kinofilm “Das Verhör” [Film]

Adresse: Filmgalerie – Phase IV ♿, Königsbrücker Straße 54, 01099 Dresden

Freitag, 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Zum Film:
“Das Verhör” ist ein politisches Drama aus dem Jahr 2008, in dem sich der Arbeiter Johann Schönberger in einer fiktiven Diktatur dem Vorwurf des Hochverrats erwehren muß. Der Film reflektiert aktuelle Fragen wie den Verlust individueller Freiheit und die Beschneidung von Menschenrechten.

Trailer

Zur Person:
Rafael Kühn ist Autor und Regisseur mit Wohnsitz in Dresden. Er hat zahlreiche Kurzfilme verschiedener Genres realisiert, bevor 2008 sein Spielfilmdebüt »Das Verhör« deutschlandweit zur Aufführung kam. In seinen Stoffen reflektiert er gern aktuelle gesellschaftliche Themen und menschliche Widersprüche.

Künstler·innen: Rafael Kühn
Kategorien: Film