≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

Decays of Being

Adresse: Alte Fabrik, Prießnitzstraße 44/48, Hinterhof
Barrierefreiheit: mobile Rampe

Sonntag, 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Das ist eine Veranstaltung aus dem Jahr 2016. Zum aktuellen Programm geht es hier.

Es geht um Symbole und visuelle Abbilder von Verstellungen der Seele – wie es bei der “Masks of the Soul” Serie der Fall ist – und menschlichen Charakteren, die bewusst sowie unbewusst die Seele verderben, wie es bei der “Points of View” Serie zu sehen ist. Die erste bezieht sich eher auf willkürliche Symbole bestimmter menschlichen Eigenschaften, während die zweite seelisches Verderben und böse Absichten durch körperliche Verformungen auf metaphysischer Weise darstellt, so dass sowohl die eigenen Schmerzen, als auch das in den anderen verursachte Leid gleichzeitig auf ein Objekt zum symbolischen Ausdruck kommen.

Ziel ist es eine Botschaft zu vermitteln, die durch Grotesken und teilweise verstörende Ansichten den Zuschauer möglichst dazu bringt, diese in Gefühle der Warnung für sich selbst zu verwandeln und, vielleicht auch unbewusst, diese Bilder oder Details davon als Wächtern des Unterbewusstseins aufzunehmen, jedes Mal, wenn eine Stimme dieser “Charaktere” dort auftaucht, um den Mensch vom “Weg der Wahrheit” zu verleiten.


Kategorien: