≡ Menü

Die Lange Nacht des DIA-Positivs

Adresse: Forum für Zeitgenössische Fotografie Dresden, Kamenzer Straße 19, 01099 Dresden

Samstag, 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Installationen | Vorträge | Technik | Studio

Die Ausstellung „Taken“ zeigt eine Auswahl aus einem Fundus von mehreren tausend Fotografien, zusammengetragen auf Flohmärkten, Versteigerungen und Haushaltsauflösungen. Es sind Fotos von Menschen, von denen man oft vermuten kann, dass sie in einem Verhältnis zueinander standen. Häufig bleibt unbekannt, ob es Fotografien einer oder verschiedener Familien sind. Der restliche Hintergrund der aufgenommenen Motive bleibt für den Betrachter ebenfalls ungewiss. Es sind Aufnahmen, von denen wir im Grunde nur eines wissen: Sie wurden von irgendwem irgendwann aufgenommen.