≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

Global Strike – Fridays for Future

Adresse: Alaunplatz, Alaunplatz
Barrierefreiheit: Öffentliche Toiletten mit rollstuhlgerechtem WC

Freitag, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Das ist eine Veranstaltung aus dem Jahr 2021. Zum aktuellen Programm geht es hier.

Jetzt ist es offiziell! In Dresden starten wir um 14 Uhr am Alaunpark! Gleich zu Beginn um 14 Uhr wird Culcha Candela bei uns spielen! 🎶🥳 Ab 15:15 Uhr beginnt dann die Laufdemo. Bringt Eure Eltern, Freund*innen und Bekannte mit! Sagt allen Bescheid! Die Politik muss endlich handeln! Wir freuen uns auf Euch und sehen uns am 24.09. auf der Straße! 🌳

Während die Klimakrise mit Hitzewellen, Dürren und Überflutungen immer weiter eskaliert, treiben Politiker*innen und fossile Konzerne die Ausbeutung von Mensch und Natur weiter voran. Wir machen klar: Wir fordern System Change not Climate Change!
Die nächste Bundesregierung wird die letzte sein, die rechtzeitig Maßnahmen einleiten kann, um zu verhindern, dass wir die 1,5°C Marke reißen. Das heißt: Klimagerechtigkeit muss bei der Wahl höchste Priorität sein, damit wir die Klimakatastrophe verhindern! Deshalb gehen wir zwei Tage vor der Bundestagswahl gemeinsam auf die Straße! 💥

Wir wissen, dass es eine überwältigende Mehrheit für ausreichenden Klimaschutz gibt! Wir wollen diese Mehrheiten spürbar machen und gehen deshalb weltweit auf die Straße! Und das wird groß: Allein in Deutschland finden mehr als 400 Streiks statt! Falls Du nicht in Dresden dabei sein kannst, findest Du hier eine Übersicht über alle Streiks.


Kategorien: Demo