≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

»Franz und das Schwarz« & »Der expressive Extremist« [Lesung]

Adresse: Stadtteilhaus Äußere Neustadt (& Bühne Wanne), Prießnitzstraße 18

Samstag, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sonntag, 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Sonntag, 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Das ist eine Veranstaltung aus dem Jahr 2021. Zum aktuellen Programm geht es hier.

Nach langer Pause wird Marius Rehwalt erstmals aus seinem Anfang 2021 erschienen Roman »Franz und das Schwarz« lesen. Diese surreale Reise entstand während seinem Klinikaufenthaltes und ist eine Ode an das Leben. Psychische Erkrankungen sind keine Schande, sie sind menschlich und wie der Autor selbst, kann man lernen mit ihnen umzugehen.
Ebenso wird die ein oder andere Kurzgeschichte aus seinem Debüt »Der expressive Extremist« (2019) vorgetragen.

Künstler·innen: Marius Rehwalt
Kategorien: Lesung