≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

Märchen auf dem Alaunplatz – Dort wo die Flöte Klingt [Märchen]

Adresse: Alaunplatz, Alaunplatz
Barrierefreiheit: Öffentliche Toiletten mit rollstuhlgerechtem WC

Sonntag, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Das ist eine Veranstaltung aus dem Jahr 2022. Zum aktuellen Programm geht es hier.

Es war einmal – Nein! Es war kein Mal! Doch! Hinter 99 Bergen, 77 Meeren und neunmillionenachthundertsechsundsiebzigtausendfünfhundertvierzig und einem Grashalm erzählt Frank-Ole Haake in einem reich bemalten Zelt Märchen der Welt: Für Jung und Alt, GROSZ und klein, dick und dünn, arm und reich … Seid willkommen und lasst Euch verzaubern.

Erzähler: Frank-Ole Haake, Einst ein Ingenieur für das Wasser und Sozial-Pädagoge, arbeitet Frank-Ole Haake seit 2006 in einem eigenen Atelier in der Schokofabrik. Er malte die Frauenklinik in der Uniklinik aus, schuf Wandbilder und Grafiken, die durch eine durchgehende Linie gestaltet werden und erzählt an verschiedenen Orten und zu diversen Gelegenheiten Märchen der Welt.

Webseite: www.ole-bildermensch.de

Künstler·innen: Frank-Ole Haake
Kategorien: Lesung