≡ Menü

Parzival zur Nacht – eine Trilogie – Teil 2

Adresse: Alte Fabrik (Prießnitzstraße 44/48, Hinterhof)

Samstag, 22:00 Uhr bis 23:30 Uhr

Blind kommt er zum höchsten Glücke, zum Gral – er ersieht größte Wunder und vermasselt es! Er kriegt das Maul nicht auf!
Dessen ungeachtet vollbringt er Großes, die Liebe leitet ihn und er schließt die Kreise, die er öffnete, in seiner Einfalt! Parzival wird Ritter der Tafelrunde. Dann kommt die Hüterin des Grals und schmettert ihn wieder auf den Boden! Ob er aufsteht?

Spende für Teilhabe an mittelalterlicher Geschichte, die auch heute noch ihre Bedeutung hat.

Künstler*innen: Frank-Ole Haake