≡ Menü

Rene Seim & Moritz_7 [Lesung]

Adresse: Grooveamt Records, Rothenburger Straße 24, 01099 Dresden

Sonntag, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

MORITZ_7 (Autor, Dresden)
geboren 1975, lebt seit 1999 aus Liebe zur Stadt in Dresden. Nach seinem ersten Auftritt im Mai 2004 beim damals noch ganz jungen Dresdner Poetryslam war er über viele Jahre hin mit seinen oft sehr knapp gefassten Gedichten und Prosatexten regelmäßig auf den diversen Kleinkunst- und Lesebühnen sowie Poetryslams in Dresden und Umgebung zu sehen. Der Dresdner Sänger Thomas Lautenknecht hat inzwischen eine ganze Reihe seiner Texte zu Liedern gemacht und einige seiner Jeschke-Geschichten sind mittlerweile als Audio-CD erschienen.

RENÉ SEIM (Autor, Lyriker, Dresden)
schreibt variantenreiche Gedichte und theatralische Kurzgeschichten, die mal absurd, ernst, humorvoll, grotesk, romantisch oder auch einfach albern sind. Im eigenen Windlustverlag sind bereits 4 Lyrikbände sowie ein Kurzgeschichtenband veröffentlicht wurden.

Streuveröffentlichungen fanden regional und überregional in Anthologien und Kunstmagazinen (z.B. Maulkorb, LOW-Kunstmagazin, Anthologie zum Ulrich-Grasnick-Preis, Literaturzeitung Drecksack) Platz.
Zuletzt erschienen die Bücher: “Mach dich hübsch, spring ins All und komm am Sonntag wieder” sowie “Bunte Hunde, wilde Vögel” in der Neuauflage 2019.

 

Künstler*innen: MORITZ_7, René Seim