≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

SDW x Flux Wildly [Konzert | Performance]

Adresse: Scheune-Vorplatz, Alaunstraße 38, Vorplatz

Freitag, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonntag, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Das ist eine Veranstaltung aus dem Jahr 2021. Zum aktuellen Programm geht es hier.

NAF unabhängige Konzert-Performance

Free-Jazz trifft Visuals und Painting

SDW are a German freejazz/experimental/avant-garde/noise band from Dresden, founded in 2014. SDW consists of musicians Thomas Schönfeld (trumpet/fx), Stefan Wehrenpfennig (guitar/fx) and Gero Dumrath (drums/fx). Flux Wildly is live action painter Levi van Huygevoort from the Netherlands, who developed his own wave of live art since 2007. SDW and Flux join forces for a modern take on live art and music.

Kunstperformance im öffentlichen Raum auf dem Scheune Vorplatz

gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz


Kategorien: Musik, Konzert, Performance