≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

Sebastian Vorein: Schwer zu fassen [Ausstellung]

Adresse: Blaue Fabrik, Grüne Villa, Eisenbahnstraße 1

Samstag, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Das ist eine Veranstaltung aus dem Jahr 2022. Zum aktuellen Programm geht es hier.

In der Tat ist Sebastian Vorein (*1979) künstlerisch „schwer zu fassen“, da er sich in einer Vielzahl von Medien und Motivwelten bewegt. Besonders außergewöhnlich ist seine Vorliebe für Tierdarstellungen, die sowohl liebevoll realistisch ausfallen können, wie auch fast in einem expressionistischen Sinne fraktalisiert oder durchaus konsumkritisch. Gerade an diesem Sujet, das auch delikate Druckgrafiken einschließt, wird der beständige Drang des Künstlers nach stilistischer Weiterentwicklung offenbar. Sein Ausdrucksspektrum zwischen zarten Bleistift- und Tuschzeichnungen, verwegen kolorierten Linolschnitten und Gemälden erzählt von einer abenteuerlichen künstlerischen Reise.

Während des DCA~OPEN am 24.09. von 10 bis 14 Uhr: Während der Öffnungszeit gibt es Kunst, Kaffee und Kekse


Kategorien: Ausstellung