≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

Stephan Pankow [Konzert]

Adresse: Wulbert´s, Rudolfstraße 2, 01097 Dresden

Freitag, 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Das ist eine Veranstaltung aus dem Jahr 2019. Zum aktuellen Programm geht es hier.

Im Rahmen des NAF (Neustädter ART Festival 2019) gibt Stephan Pankow aus Dresden sein Debüt Solo-Konzert am Klavier/Keyboard.
Mit seinen Eigenkompositionen erzeugt er farbige Bilder, malt bezaubernde Landschaften und kreiert weite Räume. Rhythmische Extravaganzen treffen auf große Klangflächen. Hier wird er Stücke seines bald erscheinenden Solo-Albums “Painting Pictures” vorstellen.
Außerdem ist Stephan ein begnadeter Improvisationskünstler und erzeugt aus dem Stegreif, inspiriert von Ort und Zeit des Auftritts komplett neue Stücke. So ist unter anderem auch das Coverbild bei gemeinsamer Improvisation mit der Malerin Anna Ditscherlein entstanden.
Neben den eigenen Liedern werden außerdem einige Lieblingssongs anderer Bands & Komponisten (Peter Gabriel, Pain of Salvation, Leprous…) zu hören sein.

Coverdesign/Bild: Anna Ditscherlein


Kategorien: