≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

VAN SAALBACH Steine im Rucksack

Adresse: b33, Böhmische Str. 33, 01099 Dresden

Sonntag, 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Das ist eine Veranstaltung aus dem Jahr 2022. Zum aktuellen Programm geht es hier.

VAN SAALBACH, der eigentlich Ferdinand Saalbach heißt, weiß, wovon er spricht und singt. 2019 hat er seine Autobiografie „Steine im Rucksack“ veröffentlicht, in der er offen über die Aufarbeitung einer Kindheit in einer analytischen Psychotherapie spricht. Wenn er heute auf der Bühne steht, strahlt er mehr als er jemals zuvor gestrahlt hat – weil auch eine schwierige Kindheit und jahrelange Depressionen überwunden werden können. Die Geschichte von VAN SAALBACH ist authentisch und zeigt, dass die Welt manchmal sogar schöner und wundervoller wahrgenommen werden kann als vorher. Die biografisch geprägte musikalische Erzählung „Steine im Rucksack“ kombiniert das Auf und Ab der Lebensgeschichte mit der musikalischen Kunst von VAN SAALBACH und lässt daraus einen multimedialen und vielschichtigen Abend entstehen, der zum Nachdenken und Reflektieren einlädt. Emotional anrührende Interpretationen von Künstlern wie Coldplay, Snow Patrol, Grönemeyer und vielen weiteren nationalen und internationalen Künstler*innen runden das Programm ab. Sein größter Wunsch ist es, sein Publikum mit dem Gedanken nach Hause zu entlassen, dass auch aus schwierigen Zeiten Schönheit und Hoffnung erwachsen kann.

Künstler·innen: Ferdinand Saalbach
Kategorien: Konzert