≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2023

22. Sep – 24. Sep

Orga-Treffen

So, 25. Jun, 16:00 Uhr
Atelier des Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden
Vernetzung, Stand der Dinge, Fragen & Antworten

Orga-Treffen

So, 2. Jul, 16:00 Uhr
Atelier des Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden
Vernetzung, Stand der Dinge, Fragen & Antworten

Orga-Treffen

So, 23. Jul, 16:00 Uhr
Atelier des Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden
Vernetzung, Stand der Dinge, Fragen & Antworten

Orga-Treffen

So, 6. Aug, 16:00 Uhr
Atelier des Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden
Vernetzung, Stand der Dinge, Fragen & Antworten

Orga-Treffen

So, 27. Aug, 16:00 Uhr
Atelier des Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden
Vernetzung, Stand der Dinge, Fragen & Antworten

Orga-Treffen

So, 17. Sep, 16:00 Uhr
Atelier des Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden
Vernetzung, Stand der Dinge, Fragen & Antworten

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

b33 ♿

Adresse: Böhmische Str. 33, 01099 Dresden

In der b33 leben derzeit 27 Erwachsene und 24 Kinder gemeinsam auf einem städtischen Grundstück mitten in der lebendigen Äußeren Neustadt.

Die b33 ist das Ergebnis einer Baugemeinschaft nach einer Idee und der Planung der Architekten von h.e.i.z.Haus. Es entstanden 14 Familienwohnungen auf individuellen Grundrissen, die über einen Gartenanteil, einen Balkon oder eine Dachterrasse verfügen. Alle gemeinsam nutzen den grünen Hof, den Gemeinschaftsraum, die Werkstatt und zwei Gästezimmer.

Aus dem dynamischen Gruppenprozess entstanden die ersten Mehrfamilienhäuser in Passivhausbauweise der Dresdner Innenstadt.

Die Bewohner engagieren sich für ihr Wohnumfeld. Ansprechpartner ist ein Verein, dessen Zweck die Förderung von Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, des Umweltschutzes, des gleichberechtigten Zusammenlebens von Frauen und Männern, des Zusammenlebens mit Kindern und der Unterstützung hilfsbedürftiger Personen ist.

Hast du eine Frage?
AI Chatbot Avatar
⚠️ Um deine Fragen und Aussagen zu analysieren, werden diese zu OpenAI.com übertragen. Mit der Nutzung dieses Chats stimmst du dem zu.