≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv e.V.
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

In Gedanken der Tiere

Adresse: Spätkunstshop im NM9, Neustädter Markt 9 (NM9 Shop & Lounge)

Sonntag, 18:00 Uhr bis 0:00 Uhr

Das ist eine Veranstaltung aus dem Jahr 2017. Zum aktuellen Programm geht es hier.

Für mich sind Tiere Symbole für innere Prozesse. Für Bedürfnisse, Ängste und Gedanken.

Mir scheint, dass Tiere sich selbst besser kennen als der Mensch sich kennt. Sie reduzieren sich auf das Wesentliche und verlieren sich nicht in den endlosen Weiten der pluralistischen Gesellschaft. Deshalb benutze ich gerne die Symbolik der Tiere um mir über innere Prozesse klar zu werden oder mir Systeme zu erklären.

Die Tiere müssen sich aber mit meinem Alltag verbinden lassen um durch sie meine Welt ausdrücken zu können. So entstehen surrealistische Szenen in deren Mittelpunkt das Tier steht.

Künstler·innen: Julia Bachmann
Kategorien: