≡ Menü

Termine

Neustadt Art Festival 2024

27. Sep – 29. Sep

NAF Orga-Treffen

So, 30. Jun, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 14. Jul, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 4. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 18. Aug, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 1. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

NAF Orga-Treffen

So, 15. Sep, 16:00 Uhr
Neustadt Art Kollektiv
Rudolf-Leonhard-Straße 19, 01097 Dresden

Spenden

Wir nehmen gern Spenden entgegen. Das Spendenkonto des Neustadt Art Kollektiv lautet (Referenz nicht vergessen!):

Empfänger: Neustadt Art Kollektiv e.V.
IBAN: DE69 4306 0967 1070 7042 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Referenz: Neustadt Art Festival

oder via PayPal spenden.

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das NAF wird unterstützt von:

Neustadt Art Kollektiv
Amt für Kultur- und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden
Stadtbezirksbeirat Dresden-Neustadt
Stiftung Äußere Neustadt Dresden

FAQ – FÜR BESUCHER·INNEN

Wann findet das Festival statt?

Das Neustadt Art Festival findet jedes Jahr am letzten vollständigen Septemberwochenende statt. In diesem Jahr ist das der 27. bis 29. September 2024.

Wie hoch ist der Eintritt?

Wir haben den Anspruch, das Festival unkommerziell zu halten und allen Menschen Kunst und Kultur zugänglich zu machen. Deshalb wird es keinen Eintritt geben.

Natürlich freuen sich die Künstler·innen und Orte über Spenden. Das Geld erreicht dann zu 100 % die Künstler·innen und Orte, an die gespendet wird.

Ich möchte euch etwas spenden, geht das?

Ja, das geht und freut uns sehr! Als Orga sind wir für das Festival und unsere anderen Projekte auf Spenden angewiesen. Wie du uns etwas zukommen lassen kannst, findest du hier.

Wo finde ich euer Programm?

Das Programm werden wir wieder kurz vor dem Festival veröffentlichen. Alle Veranstaltungen findest du dann entweder auf der Website oder in unserer App in aktueller Form. Zusätzlich werden an vielen Orten gedruckte Programmhefte ausliegen.

Wie sieht es mit Barrierefreiheit aus?

Wir möchten das Festival so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen. Leider ist nicht jeder Ort uneingeschränkt nutzbar, deshalb markieren wir in unserem Programm barrierearme Orte und WCs, die mit Rollstuhl erreichbar sind.